Neuigkeiten & Termine

Hier finden Sie Termine und Neuigkeiten aus dem Projekt Lebensmittel-eq.com und von unseren Partnern.

Einladung: Ergebnispräsentation am Dienstag, dem 13. Februar 2018, 16-18 Uhr in der Handwerkskammer Flensburg

Mit dem Einhalten vielfältiger Regeln, Normen und Strukturen, die u.a. Qualitätsstandards vorschreiben, werden gerade kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus der Lebensmittelbranche täglich vor neue Herausforderungen gestellt. Wie kann nachhaltiges Wirtschaften im Zusammenhang mit steigenden Bedürfnissen von Verbrauchern, Mitarbeitern und Bürgern im operativen Tagesgeschäft besser funktionieren?

Unser Forschungsprojekt setzte hier an und untersuchte in den letzten drei Jahren Möglichkeiten zur nachhaltigen Positionierung von KMUs sowie zur Organisation von Compliance- und Qualitätsmanagement mit dem Ziel, optimierte und kostensparende Organisationsstrukturen im KMU zu realisieren, Haftung zu vermeiden sowie ein verbessertes „Standing“ bei Verbrauchern zu erzielen. Auch die Interaktion der Themenfelder vor dem Hintergrund eines nachhaltigen integrierten Managementsystems wurden betrachtet.

Neugierig geworden? Die Abschlusspräsentation zum Projekt findet am Dienstag, dem 13. Februar 2018 von 16-18 Uhr im großen Veranstaltungssaal der Handwerkskammer Flensburg (Johanniskirchhof 1, 24937 Flensburg, Raum A.0.5.) statt. Sie sind herzlich eingeladen, die Einladung finden Sie hier!

29. März 2017: Experten-Workshop zur Software-Lösung im Qualitätsmanagement

Gestiegene Zertifizierungsanforderungen in qualitativer und quantitativer Hinsicht erhöhen die Gefahr für KMU, Qualitätsstandards nur oberflächlich zu implementieren und nicht vor dem Hintergrund eines Gesamtkonzeptes. Der dadurch bedingte Mehraufwand zur Erfüllung der Anforderungen führt zu einer Zusatzbelastung der Unternehmen, die die Erreichung der Unternehmensziele gefährden kann. Im Rahmen des Arbeitsfeldes Qualitätsmanagement, das einen der Fachbereiche des Projekts „lebensmittel-eq.com“ darstellt, wurde eine erste Version einer Software entwickelt, die die Unternehmen bei der Implementierung von Qualitätsmanagement unterstützen soll. Der Entwurf der Software wurde in einem Workshop von Experten aus der Lebensmittelbranche auf seine Funktionalität und Anwendbarkeit hin diskutiert. Nach der Anpassung des Entwurfs mittels der gewonnenen breiten Datenbasis sollen im nächsten Schritt potenzielle Anwender die Struktur der Software in einer Befragung bewerten. Auf diese Weise soll gewährleistet werden, dass der Transfergedanke gelebt und die Software anwenderfreundlich gestaltet wird.

19. Dezember 2016: Erste Modellberatung erfolgreich abgeschlossen!

Regionales Unternehmertum und Nachhaltigkeit funktionieren – auch im Einklang, wenn diese gut strukturiert und systematisiert werden. Dabei ist es von Bedeutung, dass rechtliche Aspekte und Qualitätsmanagement im Unternehmen vorausschauend umgesetzt werden und jegliche Aktivitäten gegenüber allen Anspruchsgruppen wie Kunden, Mitarbeiter oder Lebensmitteleinzelhändler gut begründet, authentisch und nachvollziehbar vertreten werden. Das ist das Ergebnis der intensiven neunmonatigen Modellberatung in der Hofkäserei Backensholz, lesen Sie hier.

Delphi-Studie für das Jahr 2025 veröffentlicht

Im Rahmen des Projektes "lebensmittel-eq.com" wurde in der Schriftenreihe des Dr. Werner Jackstädt-Zentrums für Unternehmertum und Mittelstand in Flensburg die folgende Studie veröffentlicht: "Nachhaltigkeitsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen aus der Lebensmittelbranche in Schleswig-Holstein - Eine Delphi-Studie für das Jahr 2025". Nähere Informationen erhalten Sie hier. Erworben werden kann die Schrift über den Rainer Hampp Verlag (www.hampp-verlag.de) - ISBN 95710-056-6.

Zum Projekt

Unsere Partner

Handwerkskammer Flensburg Lebensmittelinstitut KIN e.V. Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein